Wir informieren Sie, dass auf dieser Website die für eine optimale Navigation notwendigen „technischen Cookies“ eingesetzt werden, aber auch „Analytics-Cookies“ für die Erstellung von Statistiken, sowie „Cookies externer Drittparteien“.

Sie können ausführlichere Informationen anfordern oder alle bzw. nur einige Cookies sperren; siehe hierzu die erweiterte Datenschutzerklärung (Hier klicken).

Wenn Sie dagegen die Navigation auf dieser Webseite fortsetzen, müssen Sie die Einwilligung zum Einsatz obiger Cookies unbedingt genehmigen akzeptieren

Sie sind hier

PERCORSI IN CERAMICA 28

  • Condividi
  • Rivenditori
Januar 8, 2014

PERCORSI IN CERAMICA 28

“Percorsi in ceramica” Daniel Libeskind

percorsi

Abermals auf das besondere Verhältnis fokussierend das sich im Laufe der Zeit zwischen  Casalgrande Padana und dem Entwurf- und Planerbereich konsolidiert hat, berichtet die letzte Ausgabe von "Percorsi in Ceramica" von der Arbeit von Daniel Libeskind und seiner letzten Erstellungen, an denen die Firma aktiv und direkt mitgewirkt hat.

Die Zusammenarbeit mit den Architekten, ihre Ideen zu unterstützen und die Grundlagen für deren Ausführung zu bilden, gehört zum grundlegenden, methodologischen Ansatz der Entwicklungsstrategien von Casalgrande Padana. Ein unternehmerischer Werdegang der auch durch signifikante Erfahrungen an der Seite von Hauptdarstellern des internationalen Panoramas gekennzeichnet ist, wie im Falle von Daniel Libeskind mit dem Casalgrande Padana wichtige Werke ausgeführt hat.

Zu aller erst die Erstellung der Wohnanlage CityLife in Mailand, wofür 50.000 m2 an Keramiküberzügen für die Fassaden geliefert wurden: die Werkstoffen und die Verlegungsart wurden ausdrücklich für diese Baustelle entworfen.

percorsi

An zweiter Stelle die Installation Pinnacle - die anlässlich der 2013 Ausgabe der Water Design Messe in Bologna entworfen und gebaut wurde; hierfür hat Daniel Libeskind das architektonische Projekt und das Design der Fliese selber erdacht und in Zusammenarbeit mit der Recherche- und Entwicklungsabteilung der Firma ausgearbeitet.  

Die Beziehung zum New Yorker Architekten wurde im Anschluss durch ein Zusammenarbeitsabkommen konkretisiert das den Entwurf und die Erstellung einiger neuer Serien aus gesinterten Feinsteinzeug für Fußböden- und Fassadenverkleidungen zum Gegenstand hat: die bei Pinnacle angewandten Platten stellen einen ersten Vorgriff dar.

percorsi

Der Bericht dieser Architektur- und Designerfahrungen sowie deren industrielle Produktion werden durch den exklusiven Beitrag der Lectio Magistralis vervollständigt die Libeskind als geladener Ehrengast an der IX Ausgabe der Grand Prix Casalgrande Padana gehalten hat. In diesem interessanten Interview bietet der Architekt ein direktes Zeugnis seiner Art zu denken und zu entwerfen.

percorsi

percorsi

percorsi

percorsi