Projekt

Die architektonische und technologische Qualität zeugen, gemeinsam mit dem Umfang und der Bedeutung der vom Architekturbüro 5+1 präsentierten Arbeiten, von dem Ausmaß der Zusammenarbeit zwischen den Planern und der Firma, um neue Lösungen mit bemerkenswertem Inhalt zu entwerfen und zu entwickeln. Ein Weg der Forschung und Experimentation, der - ausgehend von dem gefestigten Verhältnis zwischen Quantität und Qualität, die der industriellen Keramikherstellung eigen sind - kreative und innovative Elemente der Morphologie und Installationssysteme einführt. Diese sind in der Lage, einen Prozess in die Wege zu leiten, der die Ziele des Projekts und des Produkts entscheidend aufwertet.  

Autoren

5+1AA - Alfonso Femia, Gianluca Peluffo

Verwendete Materialien