Ein Swimmingpool inmitten der Natur, ausgekleidet mit Feinsteinzeug

5. Juni 2022

Ein Swimmingpool inmitten der Natur, ausgekleidet mit Feinsteinzeug

Das Projekt, mit dem das Architekturbüro Cantone Ortoleva von Giuseppe Motta beauftragt wurde, umfasst den Bau eines von einem alten Palmenhain und einem Orangengarten umgebenen Swimmingpools in der Ebene von Catania. Vom Palmenhain aus gelangt man durch einen italienischen Garten zum durch eine Zaunmauer geschützten Swimmingpool, während eine Tür in die umliegenden landwirtschaftlichen Flächen führt. Der neu angelegte Bereich wird so zu einem Verbindungsglied zwischen der Erinnerung an ein altes, von Bauernhand bearbeitetes Land und der bebauten Fläche, in die die Natur durch die Öffnungen in der Umfassungsmauer eindrucksvoll eindringt und sich im Wasser spiegelt.

Die von den klaren, entschiedenen Linien ausgehende architektonische Harmonie drückt sich in einem ständigen, stillen Dialog mit der umgebenden Natur aus und enthüllt beinahe die geheimnisvolle Schönheit der aufs Wesentliche bezogenen Architektur von Luis Barragan.

Die verwendeten 60x60 cm großen Feinsteinzeugplatten aus der Kollektion Pietra Baugè Bianca mit ihrer ansprechenden haptischen Textur erstrecken sich vom Bodenbelag des Innenhofs bis ins Innere des Swimmingpools und werden eins mit der umgebenden Natur, indem sie die Farbgebung des Erdbodens übernehmen und die Landschaft als kompositorisches Element einbeziehen.

Bodenbelag und Wandverkleidung im Inneren des Swimmingpools: Pietra Baugè in Bianca
Verkleidung der Treppen: Pietra Baugè Bianca
Bodenbelag und Wandverkleidung im Inneren des Swimmingpools: Pietra Baugè Bianca
Bodenbelag und Wandverkleidung im Inneren des Swimmingpools: Pietra Baugè Bianca
Bodenbelag und Wandverkleidung im Inneren des Swimmingpools: Pietra Baugè Bianca

Die Platten der Kollektion Pietra Baugè sind dank ihrer Verfügbarkeit mit einer Stärke von 20 mm für den Außenbereich ästhetisch äußerst anpassungsfähig und garantieren dem Bodenbelag eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Belastungen.

Die Feinsteinzeugfliesen von Casalgrande Padana sind außerdem nicht saugfähig, feuerfest und beständig gegen Frost, Chemikalien, Feuchtigkeit, Salz, Flecken, Abnutzung, Abrieb und alle äußeren Belastungen und klimatischen Bedingungen. Darüber hinaus sind sie resistent gegen Schimmel und Moos (dank der auf Anfrage erhältlichen Technolgie Bios Antibacterial®) leicht zu verlegen und zu reinigen, was sie zu einem geeigneten Material für die Gestaltung des Bodenbelags und der Wandverkleidung im Innen- und Außenbereichs von Swimmingpools macht.

Das Feinsteinzeug von Casalgrande Padana ist frei von Kunst- und Schadstoffen und wird ausschließlich aus natürlichen Rohstoffen hergestellt Es ist ein vollständig recycelbares Material, das in einem geschlossenen Fertigungsverfahren hergestellt wird, bei dem hochentwickelte emissionsmindernde Anlagen das Recycling und die vollständige Rückgewinnung aller Komponenten weitgehend ohne Emissionen und Dispersionen ermöglichen: 0 % schädliche Emissionen, 100 % geringere Wasserbelastung, 99,5 % zurückgewonnene Abfälle, 74 % Eigenenergie und 100 % umweltfreundliche Verpackungen.

Ph: Manuela Guglielmino


Flag of Germany