Fliesen aus Feinsteinzeug: Was ist die richtige Wahl?

14. April 2021

Piastrelle in gres per l’esterno: quali scegliere?

von Sara Costi

Die warme Jahreszeit steht vor der Tür und damit wächst die Lust, sich im Freien aufzuhalten und die Outdoor-Einrichtung zu erneuern. Das Erfordernis nach mehr Komfort, Wohlbefinden und Zweckmäßigkeit hat deutlich gemacht, wie wichtig es ist, ein gemütliches Zuhause zu haben, aber auch über einen Außenbereich, ob Terrasse, Balkon oder Garten, verfügen zu können.

Fußbodenbelag: Nature Calce
Fußbodenbelag und Wandverkleidung: Petra Sabbia

Auch mindestens 4000 Jahre alte Disziplinen wie Feng-Shui oder Vastu räumen dem Außenbereich des Wohnraums eine sehr große Bedeutung ein. Die Jahrtausende alte vedische Tradition empfiehlt, auf der Nordostseite einen Garten mit einem Brunnen oder kleinen See sowie einem dekorativen Weg mit Sand, farbigen Felsen und Steinen vorzusehen, während auf der Nordwestseite duftende Blumen und Kräuter wachsen sollten. In der orientalischen Feng-Shui-Praxis sind Außenbereiche eines Wohnhauses mit ihrer Pflanzen- und Blumenwelt ein Symbol für Erneuerung, Kraft und Vitalität und begünstigen so eine entspannungsfördernde, erfrischende Atmosphäre.

Auch das Element Wasser spielt eine wichtige Rolle, da es belebende Eigenschaften hat, die den Fluss des Qi nähren und ihm Leben spenden: ein dekorativer Fischteich mit einer intakten Wasserpflanzenwelt oder ein fließender Brunnen im Garten können einen langsamen oder blockierten Fluss des Qi wieder in Gang setzen.

Fußbodenbelag: Manhattan Soho

Besonders wichtig ist in diesem Zusammenhang die Wahl der Bodenbeläge, da diese die stilistische Grundlage und somit die Ausgangsbasis für die Gesamtplanung des Außenbereichs bilden. Der Bodenbelag von Terrassen, Balkons, Loggias oder Gartenwegen sollte harmonisch auf den Stil der gesamten Inneneinrichtung abgestimmt sein. Entsprechend sollte die Verwendung von vollkommen anderen Materialien und Oberflächenbehandlungen vermieden werden. Dies gilt insbesondere für den Bodenbelag der Poolumrandung und des Wegs.

Fußbodenbelag: Amazzonia Dragon Grey
Fußbodenbelag: Amazzonia Dragon Green

Feinsteinzeugfliesen für den Außenbereich müssen darüber hinaus auch einige grundlegende Anforderungen erfüllen und beständig sein gegen Frost, Chemikalien, Flecken, Verschleiß sowie Abrieb. Außerdem sollten sie lichtbeständig, wasserfest, flammenhemmend sowie allen externen Beanspruchungen gewachsen sein und eine hohe mechanische Lastbeständigkeit garantieren. Darüber hinaus müssen sie jedem Klima standhalten, dürfen keinen Schimmel oder Moos ansetzen, müssen leicht installierbar und zu reinigen sein, sich einfach verlegen und auch bei fertiggestelltem Bodenbelag mühelos entfernen und inspizieren lassen.

Mit Extragres 2.0 bietet Casalgrande Padana für den Außenbereich eine große Farbpalette in Stein-, Holz- und Zementoptik für die Kollektionen Amazzonia, Country Wood, Manhattan, Parchi, Pietra Baugè, Pietre di Sardegna und Kerblock an, die jetzt durch die neuen Kollektionen Nature, Metropolis und Petra ergänzt werden. Die Feinsteinzeugplatten von Casalgrande Padana sind vielseitig, widerstandsfähig und funktional, perfekt rechtwinklig und geschliffen, haben eine rutschfeste Oberfläche sowie eine Stärke von 20 mm und eignen sich hervorragend für jeden Planungsanspruch in öffentlichen und privaten Außenbereichen: von Terrassen über Wege auf Rasenflächen und Kies bis hin zu Stränden.

Fußbodenbelag: auf Kies verlegt Pietra Baugè Beige
Fußbodenbelag: auf Sand verlegt: Yellowstone-Parks

Die naturbelassene Oberfläche für den Innenbereich und die rutschfeste für den Außenbereich schafft darüber hinaus eine optische Kontinuität und ruft einen interessanten, harmonischen Gesamteffekt hervor. Das große Angebot an Oberflächenausführungen in Stein-, Zement- und Holzoptik bietet vielfältige Kombinationsmöglichkeiten, die jedem Einrichtungsstil gerecht werden – egal ob klassisch oder zeitgenössisch und modern minimalistisch, urban, country, shabby-chic, vintage, provenzalisch oder retro.

Fußbodenbelag für Innen- und Außenbereiche: Nature Sabbia
Fußbodenbelag und Wandverkleidung: Metropolis Sand

Die Platten von Extragres 2.0 können mit Klebstoffen auf Estrich verlegt werden, was dem Boden eine hohe Belastbarkeit verleiht, oder sie können direkt auf Sand, Kies oder Grasboden verlegt werden, sodass man einen sofort begehbaren Boden ohne Estrich und ohne die Verwendung von Mörtel und Klebstoffen erhält.

Mit Klebstoff auf Estrich verlegter Bodenbelag: Pietra Baugè Beige
Mit Klebstoff auf Estrich verlegter Bodenbelag: Pietra Baugè Beige
Auf Rasen verlegter Bodenbelag: Pietre di Sardegna Punta Molara
Auf Kies verlegter Bodenbelag: Pietre di Paragone Grè Grigio

Dank ihrer Stärke von 20 mm können außerdem mithilfe von in verschiedenen Höhen erhältlichen festen oder regulierbaren Polypropylen-Stützen Doppelböden gestaltet werden. Die leicht zu entfernenden und zu inspizierenden Doppelböden für den Außenbereich bieten die Möglichkeit, im darunter liegenden Hohlraum die Strom- und Wasserleitungen zu verlegen.

Doppelböden für Außenbereiche: Pietra Baugé Anthrazit

Die festen Plattenlager sind in Höhen von 14 mm, 25 mm und 35 mm erhältlich und die ideale Wahl, wenn ein leicht zu entfernender und zu inspizierender Bodenbelag benötigt wird.

Die verstellbaren Plattenlager sind hingegen in verschiedenen Höhen von 35 mm bis 100 mm erhältlich und eignen sich hervorragend zum Nivellieren unregelmäßiger Untergründe mit vielfachen Höhenunterschieden.

Erhöhte Verlegung für Außenbereiche mit Polypropylen-Stützen
Erhöhte Verlegung für Außenbereiche mit Polypropylen-Stützen

Darüber hinaus ist die Technologie Bios Antibacterial® in der Lage, die vier wichtigsten Bakterienstämme zu zersetzen und das Entstehen von Schimmelpilzen, Hefen und Bakterien in jeder Art von Umgebung – egal ob in Innen- oder Außenbereichen – zu verhindern. Der Schutz ist auch bei fehlender UV-Strahlung Tag und Nacht ständig aktiv.

Die seit mehr als 12 Jahren auf dem Markt erhältliche antibakterielle Technologie wurde dank einer innovativen Beschichtung auf Silberbasis optimiert, die permanent in die Masse des Keramikprodukts eingearbeitet wird und so in der Lage ist, selbst Keime und unangenehme Gerüche zu beseitigen, wodurch die Effizienz und antibakterielle Wirkung gesteigert werden. Darüber hinaus verstärkt sich ihr positives Wirken sogar noch in Anwesenheit von Feuchtigkeit, dem ansonsten traditionellen Nährboden für die Entwicklung von Bakterienflora.

Fußbodenbelag: Pietra Baugé Beige
Fußbodenbelag: Pietra Baugé Beige

Die technologisch innovativen, qualitativ besonders hochwertigen sowie vollständig recycelbaren, umweltverträglichen und ausschließlich aus natürlichen Rohstoffen ohne Kunst- oder Schadstoffe gefertigten Feinsteinzeugplatten von Casalgrande Padana erzeugen in jeder Umgebung eine großartige, belebende Energie.

Fußbodenbelag: Steine aus Sardinien Porto Rotondo
Fußbodenbelag: Patio Beige

Flag of Germany