Häuser mit industriellem Chic: Eine Mischung aus urbanen Trends

7. Juni 2020

Häuser mit industriellem Chic: Eine Mischung aus urbanen Trends

von Sara Costi

Die Einrichtung des eigenen Zuhauses im industriellen Stil wird in den letzten Jahren besonders bei den jungen Generationen immer beliebter. Diese Art von Wohnraumgestaltung entstand um die 70er Jahre in den USA als Reaktion auf die dringende Nachfrage nach preisgünstigem Wohnraum: Industriegebäude, Lagerhäuser und nicht mehr genutzte alte Fabriken wurden in Wohngebäude umgewandelt. Auch wenn es einerseits schwierig ist, den amerikanischen Look originalgetreu nachzuahmen, hat dieser Trend dennoch eine neue Mode hervorgebracht, die des industriellen Chic, der sich durch eine Mischung aus typisch amerikanischem und zeitgenössischem Stil auszeichnet. Wie kann man diesen Stil also anhand der Auswahl von Bodenbelägen aus Feinsteinzeug umsetzen?

Typisch für den industriellen Stil sind die Bodenbeläge in Zementoptik mit sanften Farbgebungen oder die Dielen in antikisierter Holzoptik, vorzugsweise mit minimierten Fugen, um ein Gefühl größerer Kontinuität mit der Umgebung zu vermitteln. Wiederkehrende Elemente sind auch Ziegel, Balken, freiliegende Schächte und Rohre, große Fenster, bewusst roh belassene, hell verputzte Begrenzungswände, hohe Decken oder Zwischengeschosse, während für die Einrichtung in der Regel recycelte Gegenstände verwendet werden, bei denen Mängel in der Lackierung oder an den Schweißnähten hervorgehoben sind.

Bodenbelag: Manhattan Soho
Bodenbelag: Beton Mud
Bodenbelag: Antique Wood Black Antique
Bodenbelag: Wood White

Für Liebhaber von Atmosphären mit Großstadtflair empfehlen wir, den industriellen Stil nicht mit anderen Einrichtungsarten zu kombinieren, sondern den gesamten Wohnraum in einem einheitlichen Stil zu halten, vom Wohnzimmer bis zum Schlafzimmer und von der Küche bis zu dem Bereich, der dem Badezimmer gewidmet ist.

Die bevorzugte Farbe für eine Wohnung im industriellen Stil ist Grau, das sich in all seinen unzähligen Farbnuancen perfekt an das metallische Material der Lampen und die weißen, beigen oder schwarzen Möbel, Wände und Bodenbeläge anpasst. Für das Wohnzimmer empfehlen wir einen Bodenbelag aus Feinsteinzeug in Steinoptik der Kollektion Pietre Etrusche, der in der Farbgebung Tuscania perfekt zur neutralen Farbe der Wände und der restlichen Einrichtung passt und eine essentielle und helle Umgebung schafft.

Um eine besonders suggestive Atmosphäre für die Küche zu schaffen, empfehlen wir die Verwendung einer Feinsteinzeug-Wandverkleidung in Metalloptik der Kollektion Steeltech in der Farbgebung Antracite: Aufgrund der Farbnuancen des Cortenstahls und der undefinierbaren Konsistenz der Metalloxide eignen sich die Feinsteinzeugoberflächen hervorragend dafür, der Küchenumgebung einen Hauch von Originalität zu verleihen.

Wie in jedem Raum des Hauses spielt auch im Schlafzimmer die Wahl des Bodenbelags und der Wandverkleidung eine bedeutende Rolle, da sie jede weitere Entscheidung sowohl bei der Einrichtung als auch bei den Accessoires bestimmt: Wir empfehlen einen dielenförmigen Bodenbelag aus Feinsteinzeug in Holzoptik der Kollektion Antique Wood in der Farbgebung White mit Antik-Dekor, eine essenzielle Einrichtung in passendem Farbton und ein Bett mit einer einfachen Eisenstruktur im gleichen Farbton wie die Bettlaken.

Die Besonderheit des industriellen Stils erfordert auch für das Badezimmer äußerste Achtsamkeit bei der Auswahl der Oberflächen, Kombinationen und Details. Um eine funktionale und praktische Umgebung zu schaffen, die jedoch auch überraschen kann, haben wir uns entschieden, den Bodenbelag aus Feinsteinzeug in Holzoptik der Kollektion Country Wood in der Farbgebung Tortora zu verwenden und auf recyceltes Holz sowohl als Basis für das Waschbecken als auch zur Gestaltung einer Art Handtuchhalter-Nische zurückzugreifen. Tagsüber ermöglicht ein großes Fenster den Eintritt von Tageslicht, und nachts entstehen dank des weichen Lichts der Hängelampe interessante Schatteneffekte.

Charakteristisch für diesen Stil ist das Open-Space-Loft, dessen besondere Merkmale weite Freiflächen, hohe Decken, große Fenster und die Wiederbelebung einiger Industrieelemente sind, wie raue Betonoberflächen und freiliegende Ziegelwände.

Bei den folgenden, am Konzept eines Lofts inspirierten Vorschlägen, zeigt der erste einen Dielen-Bodenbelag aus Feinsteinzeug in Holzoptik der Kollektion Antique Wood in der Farbgebung Black, der sich durch die bunte Textur der von der Vergangenheit geprägten Maserung auszeichnet, der zweite einen Bodenbelag und eine Wandverkleidung aus Feinsteinzeugplatten der Kollektion Pietre Etrusche in der Farbgebung Sovana, inspiriert von der Schönheit der warmen Farbtöne der Erde, die dritte hingegen einen Bodenbelag in Zementoptik der Kollektion Beton in der Farbgebung Mud. Alle drei Vorschläge schenken den Räumlichkeiten den typischen Charme und Charakter des großstädtischen Stils und des Urban-Chic.

Bodenbelag: Antique Wood Black
Bodenbelag und Wandverkleidung: Pietre Etrusche Sovana
Bodenbelag: Beton Mud

Flag of Germany