Das Old House und sein Garten

Das Old House und sein Garten

Der Garten des Old House von Casalgrande Padana, der von dem Architekten Kengo Kuma entworfen wurde, erhielt die Auszeichnung „Brand&Landscape Award 2016“. Der Grund für die Verleihung dieser Auszeichnung: die virtuose Integration von Architektur und Landschaft innerhalb industrieller Räume und Standorte. Eine Möglichkeit, eine neue Vision von Arbeits-, Produktions- und Forschungsumgebungen zu fördern. 

Kuma-07-2011_4076stich

Aufwertung des Territoriums: ein Prozess, der im Jahr 2010 begonnen wurde.

Im Jahr 2010 hat Casalgrande Padana anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums einen Prozess zur Aufwertung der Produktionsstätten und der Landschaft durch die Gestaltung eines Werkes höchster architektonischer und landschaftlicher Qualität begonnen. Casalgrande Ceramic Cloud, abgekürzt CCCloud. Ein spektakuläres Wahrzeichen aus der Hand des Stararchitekten Kengo Kuma, dem wir einen Artikel gewidmet haben.

Kuma-07-2011_4289stich

Die Zusammenarbeit mit dem japanischen Architekten setzte sich dann in der Sanierung des Old House fort, einem typischen Bauernhaus der Reggio Emilia, das die bedeutende industrielle Transformation der Region überlebt hat. Das Old House wurde vollständig restauriert und schließlich als historisches Archiv und Dokumentationszentrum verwendet. Zusätzlich beherbergt das Old House Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen.

Kuma-07-2011_4303stich

Neben den Arbeiten von Meister Kengo Kuma möchten wir auch an das Wahrzeichen erinnern, das von Casalgrande Padana in Zusammenarbeit mit Daniel Libeskind entstand: die Casalgrande Ceramic Crown, deren planerische und kreative Aspekte wir in diesem Artikel vertieft haben.

 

Ein Haus, ein Garten, eine Vision: Architektur und Landschaft.

Hinsichtlich des Old House sei darauf hingewiesen, dass sich der Eingriff nicht nur auf das Haus beschränkte, an dem ein „minutiöser, präziser und „leichter“ Eingriff vorgenommen wurde, der dem Gebäude Funktionalität und strukturelle Stabilität zurückgab und damit seine Nutzungsmöglichkeiten erweiterte“, sondern sich auch auf das umliegende Gelände ausdehnte, wo eine sichtbare und virtuelle Verbindung zwischen den anderen Werken von Meister Kuma, der Produktionsstätte und der umliegenden Landschaft geschaffen wurde.

IMG_1497_

Und genau dieser Garten/Obstgarten hat die besondere Auszeichnung auf dem vom Nationalen Rat der Architekten, Planer, Landschaftsgestalter und Umweltschützer und der internationalen Zeitschrift PAYSAGE TOPSCAPE veranstalteten Wettbewerb erhalten. Der Brand&Landscape Award 2016 sollte die soziale Funktion der Architektur widerspiegeln, einen bedeutenden Moment der Synthese, um über die delikate Beziehung zwischen Industriestandorten und Landschaft, zwischen Produktion und Region und zwischen der Gemeinschaft und den Orten, an denen sie lebt und arbeitet, nachzudenken.

 

Der japanische Garten, die Leichtigkeit der Keramik.

Das Old House mit seinem massiven Gebäude, das geschickt mit den Außenbereichen kommuniziert, ist ein Symbol der Vermischung und Verschmelzung von natürlichem und industriellem Raum, zwischen Umwelt und Arbeitsplatz. In dem Spalierobstgarten – mit seinen 170 Apfelbäumen, die strahlenförmig gepflanzt wurden, um als sichtbares Zentrum die CCCloud zu haben – wurden die Wege aus weißen, voneinander getrennten Keramikplatten hergestellt, die sich niemals berühren und mit Leichtigkeit auf dem Kies zu schwimmen scheinen. So wie es sich für einen japanischen Garten gehört und wie es Meister Kengo Kuma gefällt, der dieselbe Leichtigkeit auch in seiner Keramikwolke vermittelt hat.

IMG_1491_

Die Auszeichnungen wurden im Rahmen des Internationalen Symposiums „Brand&Landscape“ verliehen, einer Initiative, die die italienische Architektenkammer und Paysage anlässlich der XXI. Internationalen Triennale in Mailand organisiert hatten.


Weitere Informationen über das Old House finden Sie auf der Webseite www.casalgrandepadana.it, und zwar auf dieser Seite. Eine Galerie mit vielen Fotografien und suggestiven Aufnahmen, die ständig aktualisiert wird, finden Sie auf unserem Pinterest-Konto hier.

Flag of Germany